Die wertvolle Freundschaft mit Luigi Stoisa und die Zusammenarbeit mit anderen Künstlern und Architekten, die im laufe der Jahre zu Freunden wurden, haben dem Charme des Ortes beigetragen und machen die Weinreihen und die Residenzräume zur „ Dauerausstellung“